Herzlichen Dank, Reinhard Weyer!

Nach über 11 Jahren hat Reinhard Weyer zum Ende des letzten Jahres darum gebeten, seinen Dienst als Gemeindearbeiter nicht zuletzt aus gesundheitlichen Gründen zu beenden. Auf Reinhard konnten mein Vorgänger Rainer Räder und ich uns jeder Zeit verlassen. Gründlich und gewissenhaft hat er die von ihm übernommenen Arbeiten ausgeführt. Reinhard ist ein gutes Beispiel für uneigennützigen Einsatz für unsere Gemeinde. Mit einem kleinen Präsent habe ich mich im Namen der Gemeinde bei ihm bedankt. Das kann aber nur eine kleine Anerkennung sein für das, was er für Kroppach geleistet hat. Vielen Dank, Reinhard!

Für die Nachfolge ist bereits gesorgt: Seit 01. Januar 2021 hat Rudi Panthl einen Teil der Arbeiten von Reinhard übernommen. Herzlich willkommen, Rudi!