Einweihung des Kunstrasenplatzes am 13.05.22

Am 13.05.2022 ab 16:15 Uhr wird der FSV Kroppach die REINER MEUTSCH ARENA offiziell mit einem großen Fest für den guten Zweck eröffnen. Mit dabei ist die Lotto-Elf mit vielen ehemaligen Fußball Bundesliga- und Nationalspielern sowie Schlagerstar Mickie Krause.

Die Eröffnung der Sportplatzanlage wird im Rahmen einer in Kroppach einzigartigen Charity-Veranstaltung zugunsten von FLY & HELP durchgeführt. Sämtliche Eintrittsgelder und Spenden kommen der Stiftung an diesem Tag zu Gute. Reiner Meutsch und der FSV Kroppach hoffen darauf, dass mit den eingenommenen Spenden eine weitere Schule in einem hilfsbedürftigen Entwicklungsland gebaut werden kann, um Kindern eine Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Für das bunte Programm haben sich bereits viele Unterstützer angekündigt. So wird die Lotto-Elf mit vielen ehemaligen Bundesliga- und Nationalspielern in Kroppach antreten. Ein besonderes Highlight wird der Auftritt von Schlagerstar Mickie Krause, der mit seinen bekannten Hits für Stimmung sorgt und allen Besuchern vor dem Fußballspiel einheizen wird. Ab 18:00 Uhr wird Mickie Krause bereits für Autogramme zur Verfügung stehen.

Vor den Auftritten der „Alt-Stars“ werden die zukünftigen „Jung-Stars“ des Fußballs mit Wolfgang Kleff und Darius Wosz ein professionelles Fußballtraining absolvieren. Nicht weniger professionell geht es bei den tanzbegeisterten Kindern zu. Ein Cheerleading- und Rhythmische-Sportgymnastik-Programm wird von der bekannten und mit vielen Titeln versehenen Trainerin und Schauspielerin Frau Nika Krosny-Wosz angeboten. Sie wird mit den angemeldeten Kindern eine kleine Choreografie einstudieren. Ab dem frühen Nachmittag bis in den späten Abend hinein wird dieser Tag ein Höhepunkt für den FSV Kroppach in 2022 sein.

Informationen zur Anreise

Um ein Verkehrschaos am Eröffnungstag in den Straßen von Kroppach zu vermeiden, bitten wir alle Gäste um ein vernünftiges Parkverhalten und Rücksichtnahme auf Anwohner. Sofern möglich, bitten wir Sie, einen kleinen Fußmarsch in Kauf zu nehmen und an der Schulsporthalle,  dem Tennisheim, im Industriegebiet oder im Bahnhofsbereich zu parken. Vielen Dank für Ihr Verständnis.