Termine

24 Aug 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
25 Aug 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
31 Aug 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
01 Sep 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
07 Sep 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
08 Sep 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
14 Sep 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
15 Sep 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
21 Sep 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister

Herzlich willkommen

Kroppach Unser_Dorf

Entdecken Sie Kroppach
- ein liebenswertes Dorf.

Viel Spaß - Ihre Gemeindeverwaltung.

Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass das Räumen von Gräbern auf dem Kroppacher Friedhof zwar in Eigenregie durchgeführt werden darf – allerdings nur in Absprache mit der Friedhofs- bzw. Gemeindeverwaltung. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass die von unserer Friedhofssatzung vorgegebene Liegezeit von 30 Jahren zum Zeitpunkt der Räumung erreicht ist. Fahrzeuge, die für die Räumung benötigt werden, dürfen nur mit Erlaubnis der Friedhofsverwaltung den Friedhof befahren.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 31.10.16 u.a. die Hundesteuersätze für das Jahr 2017 beschlossen. Aus diesem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass jeder Hund beim Ordnungsamt der Verbandsgemeinde angemeldet sein muss und dass für jeden Hund Steuer anfällt. Wer die Anmeldung und das Entrichten der Steuer versäumt, kann mit Bußgeld belegt werden Die Anmeldefrist für dieses Jahr läuft noch bis 10. Dezember 2016 – auch rückwirkend. Formulare hierfür gibt es bei der Verbandsgemeindeverwaltung in Hachenburg oder beim Ortsbürgermeister in der Sprechstunde.

Und wieder war es ein voller Erfolg, das Dorfcafé am letzten Sonntag. Vielen Dank den Organisatorinnen vom Gemischten Chor – aber auch allen, die wieder mit einer Kuchenspende dazu beigetragen haben, dass es allen sehr gut geschmeckt hat!Dorfcafe16

Für Samstag, den 29. Oktober 2016, möchte ich alle, die gerne freiwillig mithelfen wollen, wieder dazu einladen, in der Zeit von 09:00 bis ca. 14:00 Uhr in unserer Gemeinde gemeinsame Arbeiten durchzuführen. Wo wir anpacken, wird von der Wetterlage abhängen. Benötigtes Werkzeug bitte auf jeden Fall mitbringen: Sägen, Astscheren, Personen mit Kettensägen-Führerschein und Schutzkleidung, Traktoren mit Kipp-Anhängern. Wir treffen uns um 9 Uhr am Feuerwehrhaus. Dort werden wir uns dann auch nach getaner Arbeit mit einem kleinen Imbiss stärken.

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, den 31. Oktober 2016, um 19.00 Uhr in den Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein:

A Öffentlicher Teil

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschluss über die Änderung der Geschäftsordnung des Gemeinderates
  3. Beratung und Beschluss über die Neuregelung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand ab 2017 (§ 2b UStG) – hier: Ausübung des Wahlrechts nach § 27 Abs. 22 UStG
  4. Beratung und Beschluss über die Festsetzung der Hundesteuer 2017 und der Steuerhebesätze 2017
  5. Beratung und Beschluss über den Ankauf von Spielgeräten für den neuen Spielplatz am Tennisheim
  6. Anfragen und Auskünfte
  7. Einwohnerfragestunde

B Nichtöffentlicher Teil

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschluss über die Vergabe von Dienstleistungsverträgen für den Winterdienst in der Gemeinde und die jährlichen Mulch- und Mäharbeiten auf den gemeindeeigenen Liegenschaften

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016, um 14.30 Uhr findet im Mehrzweckraum der Gemeinde, An der Schule 3, wieder das von den Damen unseres gemischten Chores ausgerichtete Dorfcafé statt. Bei selbst gebackenen Kuchen und gutem Kaffee ist jeder eingeladen, ein paar schöne Stunden zu verbringen. Der Erlös ist auch diesmal wieder für einen guten Zweck gedacht.

Holzbestellungen für Brennholz aus den Beständen des Gemeindeforstes sind in diesem Jahr bis Samstag, den 19. November 2016, beim Ortsbürgermeister abzugeben. Es darf ausschließlich für den privaten Gebrauch bestellt werden. Der Festmeterpreis richtet sich nach dem aktuellen Preis für Brennholz aus dem Staatsforst. Sollten die Bestellungen das zur Verfügung stehende Brennholz übersteigen, behält sich die Gemeindeverwaltung wie in den letzten Jahren vor, die Menge pro Haushalt zu begrenzen.

Zu einer Versammlung der Jagdgenossenschaft Kroppach werden die Jagdgenossen für Montag, 31. Oktober 2016, 18 Uhr, in den Mehrzweckraum der Gemeinde, An der Schule 3, eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Anwendung des Optionsrechts gem. § 27 Abs. 2 Umsatzsteuergesetz bei der Umsatzbesteuerung von Jagdpachteinnahmen

Michael Birk, Jagdvorsteher