Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet am Donnerstag, den 19.10.17, wegen eines Anschlusstermins in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr (!) im Gemeindebüro am Mehrzweckraum, An der Schule 3, statt.

 

Außerdem sind Terminvereinbarungen nach vorheriger telefonischer Absprache möglich: 02688 / 345 oder 0160 / 55 22 432.

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, den 16. Oktober 2017, um 19.00 Uhr in den Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein:


A. Öffentlich
1. Bekanntgaben
2. Beratung und Beschluss über den Jahresabschluss 2015 mit Entlastung von Bürgermeister und Beigeordneten
3. Beratung und Beschluss über die Festsetzung der Hundesteuer 2018 und der Steuerhebesätze 2018
4. Beratung und Beschluss über die Annahme einer Spende
5. Beratung und Beschluss über die Einrichtung eines WLAN-HotSpots
6. Beratung und Beschluss über Form und Aussehen des neuen Buswartehäuschens an der Bahnhofstraße als Grundlage für die Ausschreibung
7. Beratung und Beschluss über den Termin eines „Arbeitseinsatzes“
8. Anfragen und Auskünfte
9. Einwohnerfragestunde


B. Nichtöffentlich
10. Bekanntgaben
11. Beratung und Beschluss über den Ankauf von Waldflächen
12. Beratung und Beschluss über Änderungswünsche bei einem Pachtvertrag

Ein Bus von gutgelaunten Kroppacher Seniorinnen und Senioren macht sich am Montag, den 25.09.17, um die Mittagszeit an den Laacher See auf. Im Seehotel warteten Kaffee und Kuchen auf die Ausflügler. Anschließend gab es ausreichend Gelegenheit, das Kloster und die Umgebung um das Vulkanmaar zu erkunden. Oder einfach das schöne Wetter zu genießen und die Neuigkeiten aus dem Ort auszutauschen. Am späten Nachmittag ging es dann wieder heimwärts. Ein Dankeschön an die Firma MESO, die uns wieder mit einem Bus unterstützt hat. Und beim nächsten Mal nehmen wir auch einen guten Fotografen mit, damit es auch Fotos vom Ausflug gibt.

Holzbestellungen für Brennholz aus den Beständen des Gemeindeforstes sind in diesem Jahr bis Samstag, den 28. Oktober 2017, beim Ortsbürgermeister abzugeben. Es darf ausschließlich für den privaten Gebrauch bestellt werden. Der Festmeterpreis richtet sich nach dem aktuellen Preis für Brennholz aus dem Staatsforst – derzeit ca. 52 € pro laufendem Meter. Sollten die Bestellungen das zur Verfügung stehende Brennholz übersteigen, behält sich die Gemeindeverwaltung wie in den letzten Jahren vor, die Menge pro Haushalt zu begrenzen.

Die Nachricht hat uns alle betroffen gemacht. Plötzlich und unerwartet ist der Vorsitzende des FSV Kroppach Frank Schumacher am 03. September 2017 verstorben. Engagiert, wie wir ihn kannten, hatte er sich erst vor kurzem noch für die Belange seines Vereins auf der Gemeinderatssitzung am 21.08.17 eingesetzt. Frank war ein sehr gutes Beispiel für alle diejenigen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich betätigen und so unser Gemeinwesen voranbringen. Sein FSV lag ihm am Herzen. Gemeinderat und Bürgermeister trauern mit seiner Familie und dem Verein.

Am Sonntag, 24.09.17, findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Das Wahllokal im Mehrzweckraum der Gemeinde ist an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Unsere Demokratie lebt von der Beteiligung aller. Ich bitte daher alle wahlberechtigten Kroppacherinnen und Kroppacher, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Wer am 24.09.17 nicht ins Wahllokal kommen kann, sollte unbedingt von der Möglichkeit zur Briefwahl Gebrauch machen. Der Antrag hierzu befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung.

Mit Schreiben vom 04.09.17 haben die Verbandsgemeindewerke den Haushalten in den Straßen Hauptstraße, Helmertalweg, Talweg, Giesenhausener Straße, Gartenstraße und Bergstraße mitgeteilt, dass ab 01. Oktober 2017 der Wasserdruck in diesen Bereichen um 2 bar erhöht werden wird. Alle Hauseigentümer in diesen Straßen werden gebeten, die Hausinstallation dahingehend zu überprüfen, ob die Notwendigkeit besteht, einen Druckminderer einzubauen. So können etwaige Schäden durch einen erhöhten Wasserdruck vermieden werden.