Die Damen unseres Gemischten Chores richten am Sonntag, 19. November 2017, wieder ein Dorfcafé im Mehrzweckraum der Gemeinde aus. Ab 14.30 Uhr sind alle Kroppacherinnen und Kroppacher und auch jeder aus der Nachbarschaft herzlich eingeladen, bei selbst gebackenen Kuchen und gutem Kaffee ein paar schöne Stunden zu verbringen. Der Erlös ist auch diesmal wieder für einen guten Zweck gedacht.

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, den 20. November 2017, um 19.00 Uhr in den Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein:

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschluss über den Forstwirtschaftsplan 2018
  3. Beratung und Beschluss über die Aufstellung eines Altkleidercontainers der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.
  4. Vorberatung über den Haushalt 2018
  5. Anfragen und Auskünfte
  6. Einwohnerfragestunde

Die Kommunalaufsicht hat der Annahme der Spende unserer Dorfcafé-Damen an die Gemeinde zur Unterstützung unseres neuen Spielplatzes am Tennisheim zwischenzeitlich zugestimmt. Für die 300 € aus dem Erlös des Cafés im März danken Gemeinderat und Ortsbürgermeister herzlich.

Zu einer Einwohnversammlung laden Gemeinderat und Ortsbürgermeister alle Kroppacherinnen und Kroppacher für Donnerstag, den 16. November 2017, ab 18 Uhr in den Mehrzweckraum der Gemeinde an der Schulsporthalle ein. Herr Manfred Berg von der Abteilung Zentrale Prävention des Polizeipräsidiums Koblenz wird in einem Vortrag über Einbruchschutz informieren und sicher wertvolle Tipps geben, wie man sich und sein Haus gerade in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit vor ungebetenen Besuchern schützen kann.

In der Zeit vom 05. bis zum 11.11.17 werde ich vom Ersten Beigeordneten Volker Birk vertreten. Er übernimmt auch die Sprechstunde am Donnerstag, den 09.11.17, von 18 bis 19.30 Uhr, und ist in dringenden Fällen unter der Nummer 0160 / 778 56 42 zu erreichen.

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet am Donnerstag, den 02.11.17, wegen eines Anschlusstermins in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr (!) im Gemeindebüro am Mehrzweckraum, An der Schule 3, statt. Außerdem sind Terminvereinbarungen nach vorheriger telefonischer Absprache möglich: 02688 / 345 oder 0160 / 55 22 432.

20171010 161141

Die beiden Glascontainer am Sportplatz sind von ihrem bisherigen Stellplatz am Parkplatz um einige Meter versetzt worden, um die Lärmbelästigung für die nahe gelegene Wohnbebauung zu reduzieren. Sie stehen jetzt direkt an dem Wirtschaftsweg Richtung „Pilz“ unterhalb des bisherigen Standortes. Auch hier ist natürlich streng zu beachten, dass Altglas nur werktags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr in den Container entsorgt werden darf. Die Glascontainer sind auch weiterhin kein Abladeplatz für sonstigen Müll. Zuwiderhandlungen können mit Ordnungsgeldern belegt werden.

1. Leiter

5. Kanzel

In der Nacht vom 03 auf den 04. Oktober wurden auf der Schieferley mehrere Hochsitze mutwillig zerstört. Spuren lassen darauf schließen, dass hier geplant und mit Vorsatz vorgegangen worden ist. Es handelt sich daher nicht um einen Dumme-Jungen-Streich sondern um eine Straftat. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter beitragen, ist eine Belohnung ausgesetzt. Wer im fraglichen Zeitraum etwas beobachtet hat, kann sich an die Polizei in Hachenburg unter 02662 / 9558-0 oder an den Ortsbürgermeister wenden.