Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, den 12. Dezember 2016, um 19.00 Uhr in den Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein:

A Öffentlicher Teil

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschluss über den Forstwirtschaftsplan 2017
  3. Beratung und Beschluss über die Teilnahme an der Aktion „Saubere Landschaft“ 2017
  4. Vorberatung über den Haushalt 2017
  5. Anfragen und Auskünfte
  6. Einwohnerfragestunde

B Nichtöffentlicher Teil

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschluss über das Einvernehmen mit einem Bauvorhaben

Oldies 2016

Es war ein besinnlicher und unterhaltsamer Abend mit einem starken Schuss Wehmut: Vielen Dank an die „Oldies“ zu ihrer gelungenen Abschieds-Gala, die mit Unterstützung der Gemeinde in unserem Mehrzweckraum stattfand. Noch einmal ersangen und erspielten Eberhard Birk, Erwin Dörner und ihre Mitstreiter und Mitstreiterinnen vor und hinter den Kulissen eine beachtliche Summe für den guten Zweck. Manch einer hofft nach diesem Abend sicherlich heimlich doch noch auf ein Comeback.

Am vergangenen Totensonntag konnte sich jeder davon überzeugen, dass die allermeisten Gräber auf unserem Friedhof vorbildlich gepflegt werden. Einige wenige fallen allerdings negativ heraus. Nicht immer sind die Angehörigen noch zu ermitteln. Für entsprechende Hinweise ist die Gemeindeverwaltung daher dankbar.

Zur Grabpflege gehört auch das unmittelbare Umfeld der Grabstätten. Es wäre schön, wenn vor allem das Beseitigen der in diesem Jahr besonders zahlreichen Blätter nicht nur bei den Gemeindearbeitern hängen bleibt.

Volkstrauertag16

Aus Anlass des Volkstrauertages am Sonntag, den 13.11.16, hat die Gemeindeverwaltung einen Kranz zum Gedenken an die in den Weltkriegen gefallenen Mitbürger am Ehrendenkmal auf dem Friedhof niedergelegt. Und wir erinnern damit an die weltweiten Opfer von Krieg, Gewaltherrschaft und Terror, die es auch im Jahr 2016 immer noch gibt. Manche versuchen, mit Populismus und fremdenfeindlichen Ressentiments von diesen Krisen zu profitieren. Umso mehr gilt es denjenigen zu danken, die auch in Kroppach sich um die Menschen kümmern, die vor der Gewalt bei uns Schutz suchen.

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters fällt am Donnerstag, 24.11.16, wegen der Einwohnerversammlung und der Filmvorführung (s.u.) aus. Terminvereinbarungen zu anderen Zeiten sind nach vorheriger telefonischer Absprache möglich: 02688 / 345 oder 0160 / 55 22 432.

Arbeitseinsatz Okt16-01

Arbeitseinsatz Okt16 02

Vielen Dank den rund 20 großen und kleinen Freiwilligen, die am alten Spielplatz und unterhalb des Sportplatzes geholfen haben, alte Spielgeräte abzubauen und den Bewuchs zurück zu schneiden.

Arbeitseinsatz Okt16-03

Danke auch an Erika Gäfgen, die uns mit Erfrischungen versorgt hat. Das entstandene Häckselgut steht wieder zur privaten Verfügung und kann oberhalb der Tennisplätze abgeholt werden.

Arbeitseinsatz Okt16-04

 Arbeitseinsatz Okt16-05

Eberhard Birk und seine Freunde laden zur Abschiedsvorstellung der „Oldies“ am Freitag, 18. November 2016, ab 19 Uhr in den Gemeinderaum ein. Bitte den Veranstaltungshinweis auf den vorderen Seiten in diesem INFORM beachten!

In der Zeit vom 18. November bis zum 02. Dezember 2016 werden die Wasserzähler in unserer Gemeinde abgelesen. Wie auch in den Jahren zuvor ist wieder der Ableser Peter Fischer aus Kroppach im Ort unterwegs. Die Zähler sollen in dieser Zeit gut zugänglich sein. Wer seinen Zähler selbst abliest, kann dies Peter Fischer oder den Verbandsgemeindewerken vorab mitteilen. Das spart unnötige Wege.