Termine

14 Dez 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
15 Dez 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
21 Dez 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
22 Dez 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
28 Dez 2017
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
29 Dez 2017
15:00 - 17:00
Dorftreff
04 Jan 2018
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
05 Jan 2018
15:00 - 17:00
Dorftreff
11 Jan 2018
18:00 - 19:30
Sprechstunde Ortsbürgermeister
12 Jan 2018
15:00 - 17:00
Dorftreff

Herzlich willkommen

Kroppach Unser_Dorf

Entdecken Sie Kroppach
- ein liebenswertes Dorf.

Viel Spaß - Ihre Gemeindeverwaltung.

Wieder hatten sich erfreulicher Weise über 20 freiwillige Helferinnen und Helfer eingefunden, um an verschiedenen Plätzen im Dorf den Wildwuchs an Sträuchern und Bäumen zurück zu schneiden.

IMG 0484 600

Während auf dem Tennisgelände Restarbeiten von der Aktion im Februar erledigt wurden, war eine zweite Gruppe rund um den Spielplatz und unterhalb des Sportplatzes aktiv.

IMG 0481 600

IMG 0483 600Im gemeinsamen Einsatz ist an allen drei Plätzen jetzt wieder für „Luft“ gesorgt. Ortsbürgermeister und Gemeinderat danken allen herzlich, die sich bei dieser Gelegenheit für unsere Gemeinde eingesetzt haben.

IMG 0494 600

Am Sonntag, den 10. April 2016, um 14.30 Uhr findet im Mehrzweckraum der Gemeinde, An der Schule 3, wieder das von den Damen unseres gemischten Chores ausgerichtete Dorfcafé statt. Bei selbst gebackenen Kuchen und gutem Kaffee ist jeder eingeladen, ein paar schöne Stunden zu verbringen. Der Erlös ist auch diesmal wieder für einen guten Zweck gedacht.

Die nächste Gelegenheit für einen aktiven Einsatz für unsere Gemeinde bietet sich bereits in Kürze: Die Gemeinde Kroppach beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Saubere Landschaft“. Alle freiwilligen Helferinnen und Helfer sind herzlich eingeladen, sich am Samstag, den 16. April 2016, um 14 Uhr am Friedhofsparkplatz zu treffen, um unsere Gemarkung von Müll und Unrat zu reinigen, den unverantwortliche Zeitgenossen hinterlassen haben. Wir freuen uns über alle, die mitmachen wollen – ob Groß oder Klein. Vorhandene Traktoren mit Hänger sind gerne gesehen. Alle Helferinnen und Helfer sind als Dankeschön im Anschluss zu einem kleinen Imbiss im Feuerwehrhaus eingeladen, bei dem uns unser Jagdpächter Carsten Rudersdorf dankenswerterweise wieder unterstützt.

Huette 0478

Die Jugendhütte hinter der Schulsporthalle wird aus ihrem „Dornröschenschlaf“ erweckt. Nachdem aufgrund von Vandalismus der ursprüngliche Zweck, Treffpunkt für die Dorfjugend in eigener Regie zu sein, schon vor Jahren aufgegeben werden musste und sich auch keine nachhaltige Lösung abzeichnete, hat sich jetzt die Grundschule Kroppacher Schweiz der Hütte angenommen. Im Rahmen des Unterrichts soll sie u.a. für Projekte genutzt werden. Gemeinderat und Ortsbürgermeister freuen sich darüber, dass die ursprünglich mit viel Herzblut der damals Beteiligten in Eigenregie erstellten Hütte jetzt doch wieder eine Perspektive hat. In der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde daher beschlossen, die Jugendhütte an den Schulträger, die Verbandsgemeinde Hachenburg, zu übertragen, auf dessen Gelände sie ja ohnehin steht. Die Schlüsselübergabe an die Schulleiterin Gaby Greher hat schon stattgefunden.

Der Kirburger Filmemacher Udo Kehl möchte einen Dokumentarfilm über unsere schöne Kroppacher Schweiz drehen, in dem die Landschaft, ihre Bewohner, die Traditionen und Gepflogenheiten gezeigt werden sollen. Bei einem Treffen Anfang des Jahres wurde das Projekt allen Ortsbürgermeistern vorgestellt und fand ungeteilte Zustimmung. Zwischen April/Mai und Oktober diesen Jahres sollen die Dreharbeiten stattfinden. Auch in Kroppach werden sicherlich Einwohner angesprochen, um zum Film beizutragen. Ich würde mich freuen, wenn Herr Kehl Eure Unterstützung finden würde. Ende des Jahres wird das Ergebnis auf einer öffentlichen Veranstaltung in unserem Mehrzweckraum präsentiert. Darauf können wir sicherlich gespannt sein.

Nach der erfolgreichen Premiere am 13. Februar plant die Gemeindeverwaltung für Samstag, den 19.03.2016, erneut einen „Arbeitseinsatz“, um wieder einige pflegerische Arbeiten durchzuführen. Auch diesmal sollen Sträucher und Büsche auf gemeindeeigenen Grundstücken zurückgeschnitten und gehäckselt werden.
Hierzu möchten wir Sie/Euch wieder als Helfer herzlich einladen.

Benötigtes Werkzeug bitte mitbringen: Sägen, Astscheren, Personen mit Kettensägen-Führerschein und Schutzkleidung, Traktoren mit Kipp-Anhängern.
Wir treffen uns um 09:00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Gegen 13 Uhr wollen wir die Arbeiten beenden. Für einen kleinen Imbiss wird selbstverständlich gesorgt.

Hiermit möchte ich noch einmal an den Aufruf der 5 Partnergemeinden aus dem Kindergartenzweckverband für ehrenamtliche Helfer/innen bei der vom 22. bis 26. August geplanten Kinderfreizeit erinnern. Erfahrungen z.B. als Erzieher/innen oder Übungs- und Gruppenleiter/innen sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Jede/r, der auch nur an ein oder zwei Tagen oder stundenweise mithelfen kann, ist gerne gesehen. Ich bitte um baldmöglichste Rückmeldungen von Interessierten – am besten unter meiner Mobilnummer 0160 / 55 22 432 oder in der Sprechstunde.