Am 21. April 2017 öffnete unser Dorftreff das erste Mal seine Pforten. Ein herzliches Dankeschön dem Team um Marlene, Margot, Maja, Thorsten, Gabi und Tosja, das uns seitdem jeden Freitag im Tennisheim mit Kaffee, kalten Getränken und der einen oder anderen Leckerei versorgt. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Kroppacherinnen und Kroppacher, die dem Dorftreff in diesem ersten Jahr die Treue gehalten haben. Auch an diesem Freitag machen wir uns wieder ab 15 Uhr eine schöne Zeit im Tennisheim. Und am kommenden Freitag, den 20. April, startet der Dorftreff in sein hoffentlich genauso erfolgreiches zweites Jahr.

Der Westerwälder Frischdienst kommt vorübergehend alle 14 Tage zum Dorftreff und allen, die das wünschen, an die Haustür. Nächster Termin ist der 23. März 2018.

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, den 19. März 2018, um 19.00 Uhr in den Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein:

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschluss über Freigabe an den Kindergartenzweckverband Mörsbach zur Ausschreibung und Vergabe der Leistungsphasen 1 und 2 HOAI an ein Architektur- bzw. Planungsbüro
  3. Anfragen und Auskünfte
  4. Einwohnerfragestunde
  5. Beratung und Beschluss über die Auftragsvergabe zur Erstellung eines Bodengutachtens für den Tennenplatz
  6. Beratung und Beschluss über die Auftragsvergabe der technischen Planung für den Ausbau der Gewerbestraße
  7. Beratung und Beschluss über Stellungnahme/Einvernehmen gemäß § 36 BauGB i.V.m. der Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile nach § 34 BauGB (Nutzungsänderung

Die Tagesordnungspunkte 5 bis 7 werden bei Bedarf nach den Richtlinien der Gemeindeordnung nicht öffentlich behandelt.

Michael Birk, Ortsbürgermeister

Allen Bürgerinnen und Bürgern, die im Monat März ihren Geburtstag feiern, gratuliert die Gemeindeverwaltung recht herzlich und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.

Zur nächsten öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich hiermit für Montag, 19.02.18 um 19.00 Uhr in den
Gesellschaftsraum des Mehrzweckgebäudes mit folgender Tagesordnung ein:

1.  Bekanntgaben

2.  Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen  Anlagen für das Haushaltsjahr 2018

3.  Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2018

4.  Beratung und Beschluss über die Teilnahme an der Aktion „Saubere Landschaft“ am 21.04.2018

5.  Anfragen und Auskünfte

6.  Einwohnerfragestunde

7.  Beratung und Beschluss über die Auftragsvergabe zur Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze

8.  Beratung und Beschluss über die Beteiligung an einer Baumaßnahme in der Bahnhofstraße

9.  Beratung und Beschluss über die Auftragsvergaben zur Erneuerung der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße

10. Beratung und Beschluss über Stellungnahme/Einvernehmen mit einer geplanten Abweichung von den Vorgaben des Bebauungsplanes Gewerbegebiet Teil 3 bei einem Bauvorhaben

Die Tagesordnungspunkte 7 bis 10 werden nach den Vorgaben der Gemeindeordnung gegebenenfalls nichtöffentlich behandelt.

 Auch beim Dorftreff ging es am letzten Freitag karnevalistisch zu. Das Team hatte für passende Dekoration und Verpflegung gesorgt.

01 IMG 9869

Eberhard Birk sorgte mit Gesang und einem tollen Vortrag für gute Stimmung.

02 IMG 9884

04 IMG 9898

Die Gäste gingen gerne mit.

03 IMG 9891

Zum Schluss bedankte sich Eberhard mit einem Lied beim Dorftreff-Team, für das er eigens einen Text auf die Melodie eines bekannten Schlagers geschrieben hatte. Dafür und für den tollen Nachmittag dankt das Team Eberhard Birk und allen, die da waren.

 

Das Sturmtief „Friederike“ hat die Kroppacher Gemarkung zwar nicht so stark getroffen wie andernorts, trotzdem wird es aufgrund der insgesamt in der Region zu bewältigen Arbeiten noch eine Zeit dauern, bis auch bei uns die Schäden soweit beseitigt sind, dass der Wald ohne Gefahr wieder betreten werden kann. Daher sollten Waldspaziergänge auch vorerst noch vermieden werden oder sich auf die bereits geräumten und bearbeiteten Waldwege beschränken. Vorsicht ist auf jeden Fall noch angesagt.

Jeden Freitag um 15 Uhr gibt es beim Dorftreff im Tennisheim die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee sich über das Neuste aus dem Dorf auszutauschen. Bäcker und Westerwälder Frischdienst ermöglichen zudem den Einkauf von den Dingen des täglichen Bedarfs.

Damit der Dorftreff auch weiterhin wie gewohnt stattfinden kann, würde sich das Helferteam über zusätzliche Mitstreiter freuen. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei den Organisatoren des Dorftreffs oder bei mir melden.