TOP 1 Bekanntgaben

OB Michael Birk informiert über verschiedene Gemeindeangelegenheiten.

TOP 2 Beratung und Beschluss über die Planung zur Verlegung eines Radweges

OB Birk erläutert die Planungen zur Verlegung eines Radweges im Bereich der OG Kroppach. Nach eingehender Beratung ergeht folgender Beschluss:

Von Seiten der OG Kroppach bestehen keine Einwände zu entsprechenden Planungsarbeiten der VG zur Verlegung des Radweges, sofern der OG dadurch keine Kosten entstehen.

TOP 3 Beratung und Grundsatzbeschluss über die Anlage von Wiesenurnengräbern auf dem Friedhof

OB Birk erklärt, dass vermehrte Anfragen nach Wiesenurnengräbern einen Grundsatzbeschluss erfordern, ob die Möglichkeit einer solchen Anlage auf unserem Friedhof geschaffen werden soll. Die Voraussetzungen und Vorschriften zur Gestaltung und Nutzung der Anlage werden eingehend besprochen. Danach ergeht folgender Beschluss:

Die Möglichkeit der Anlage von Wiesenurnengräbern soll grundsätzlich geschaffen werden. An OB Birk ergeht der Auftrag, eine entsprechende Satzungsänderung mit den detaillierten Vorschriften und Bedingungen vorzubereiten und diese in einer der nächsten Sitzungen zur Abstimmung vorzulegen.

TOP 4 Beratung und Beschluss über die Herstellung des Benehmens mit den kommunalen Planungsträgern gemäß § 17 Abs. 3 LNatSchG: Natura 2000-Bewirtschaftungsplan für FFH-Gebiete in der Gemarkung Kroppach

Der Rat stellt das Benehmen mit den kommunalen Planungsträgern gemäß § 17 Abs. 3 LNatSchG für FFH-Gebiete in der Gemarkung Kroppach her.

TOP 5 Anfragen und Auskünfte

Zu verschiedenen Gemeindeangelegenheiten werden Fragen gestellt und besprochen.

TOP 6 Einwohnerfragestunde

------- entfällt -------

Im nichtöffentlichen Teil wurden Grundstücks- und Finanzangelegenheiten besprochen.