Nach der erfolgreichen Premiere am 13. Februar plant die Gemeindeverwaltung für Samstag, den 19.03.2016, erneut einen „Arbeitseinsatz“, um wieder einige pflegerische Arbeiten durchzuführen. Auch diesmal sollen Sträucher und Büsche auf gemeindeeigenen Grundstücken zurückgeschnitten und gehäckselt werden.
Hierzu möchten wir Sie/Euch wieder als Helfer herzlich einladen.

Benötigtes Werkzeug bitte mitbringen: Sägen, Astscheren, Personen mit Kettensägen-Führerschein und Schutzkleidung, Traktoren mit Kipp-Anhängern.
Wir treffen uns um 09:00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Gegen 13 Uhr wollen wir die Arbeiten beenden. Für einen kleinen Imbiss wird selbstverständlich gesorgt.