Zum ersten Mal wurde die Aktion Saubere Landschaft gemeinsam mit unserer Nachbargemeinde Giesenhausen durchgeführt. Rund 50 Helferinnen und Helfer – jung und alt – trafen sich an der Grillhütte in Giesenhausen und brachen von da aus auf, um in beiden Gemeinden die Landschaft zu säubern. Leider kam wieder einiges an Unrat zusammen. Nach getaner Arbeit wurden Alle mit einem kleinen Imbiss belohnt, der mit Unterstützung unseres Jagdpächters Carsten Rudersdorf und seines Giesenhausener Kollegen zustande kam. Für die passenden Getränke sorgte u.a. eine Spende der Hachenburger Brauerei. Vielen Dank allen, die mitgeholfen haben! 

Der Nachmittag hat allen so viel Spaß gemacht, dass wir auch im nächsten Jahr gemeinsam für eine sauberere Landschaft in unseren beiden Gemarkungen sorgen wollen. Für den Abschluss ist dann Kroppach der Gastgeber.